Unsere Lösung für jede Gewerksgröße

Das Thema IT-Infrastruktur mag für einige ein eher komplexes und nicht greifbares Thema sein. Um Ihnen dies aber verständlich und möglichst einfach erklären zu können, haben wir in unserer diesjährigen Kampagne einen ganz neuen Ansatz gewählt. 

Wir haben fünf ganz unterschiedliche fiktive Charaktere entwickelt, die mit verschiedensten Anforderungen und Gewerksgröße ausgestattet sind. Diese bekommen alle eine von uns individuell angepasste IT-Lösung. Natürlich sind das nur Fall-Beispiele. Das bedeutet natürlich, dass wir nach wie vor auf all Ihre persönlichen Wünsche bestmöglich eingehen, aber vielleicht finden Sie sich in dem ein oder anderen Beispiel unserer fünf Charaktere wieder!  

Farben

Jeder Charakter hat sowohl im Web als auch in unserer Print-Werbung eine eigene Farbe, damit Sie den Überblick mühelos behalten können.

Gewerbe

Jede unserer ausgewählten Personen hat eine andere Art von Gewerbe. Von Dienstleistung, über Handwerk bis zur Gastronomie oder Industrie. Somit möchten wir auch die unterschiedlichen Interessen differenzieren.

Vorteile

Für jede Person haben wir den Anforderungen entsprechend Vorteile unserer Lösung herausgearbeitet um Ihnen genau zu erklären, warum wir dieses Produkt für den entsprechenden Bereich sinnvoll einsetzten möchten.

Lernen Sie unsere Charaktere kennen

Na, welche Gewerksgröße passt zu Ihnen?

Oder möchten Sie einfach nur unsere Charaktere kennenlernen?

Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern!

IMMOBILIENMAKLERIN

Ingrid

Dienstleisterin mit hoher Flexibilität

HEIZUNG UND SANITÄR

Hannes

Handwerker mit wenig zusätzlichem Personal

ZIMMEREI UND HOLZBAU GmbH

Wolfgang

Handwerker mit größerem Firmengebäude

ZUM GOLDENEN HIRSCH

Gertrud

Hotel und Restaurant (ca. 20 Zimmer)

STAINLESS STEEL GmbH

Bernd

24h/7 Betrieb mit bis zu 300 Mitarbeitern

Blogbeiträge

Ingrid's Story

Schon seit einigen Jahren führt Ingrid ein eigenes Gewerbe als Immobilienmaklerin. Mittlerweile hat Sie sich einen breiten Kundenstamm erarbeitet und möchte nun auch ihre Büro-Struktur in Bezug auf die IT auf Vordermann bringen. Dabei ist ihr ein flexibles und mobiles System sehr wichtig, da sie nicht nur im Büro, sondern natürlich auch viel mit Kunden direkt an verschiedenen Standorten arbeitet. Zusätzlich hat sie sich auch überlegt, vielleicht noch jemand einzustellen. Deshalb muss das System auch mit einer Person mehr ohne großen Aufwand umstellbar sein.

IMMOBILIENMAKLERIN

Ingrid

Dienstleisterin mit hoher Flexibilität

Ihre Anforderungen

  1. Ein Notebook mit mobilem Internet, damit sie auch unterwegs erreichbar ist und auf Maklerportale zugreifen kann.
  2. Eine flexible Telefonanlage, die es zulässt, dass sie sowohl im Büro als auch unterwegs jederzeit erreichbar ist.
  3. Erweiterbares System, falls sie Personal einstellen möchte.
  4. Synchronisierung der Dateien auf ihre genutzten Endgeräte, damit sie auch unterwegs an ihnen weiterarbeiten kann.

Unsere Produktempfehlungen

Ihre Räumlichkeiten

VIRENSCHUTZ

  • Schutz vor Gefahren aus dem Internet (z.B. vor Viren bei Online-Banking, Maklerportalen)

MICROSOFT 365

  • Word für Exposés
  • Excel für Kundenkartei
  • Outlook für E-Mail
  • OneDrive für flexiblen Zugriff auf ihre Daten, auch ohne Internetverbindung

NOTEBOOK 

  • Flexibel, um überall arbeiten zu können
  • Inklusive mobiler Internet-Verbindung (z.B. für Zugriff auf Maklerportale auch ohne WLAN)

CLOUD-TELEFON (ANLAGE)

  • Nutzbar im Büro und unterwegs
  • Auch mit dem Smartphone über Festnetzrufnummer erreichbar
  • Bei Kundenanruf mit dem Smartphone wird nur die geschäftliche Rufnummer angezeigt

SYNCHRONISATION

  • E-Mails, Fax, Kalender etc. sind auch auf dem Smartphone verfügbar

HOSTING

  • Für eigene Domain im E-Mail-Postfach (info@ingrid-immo.de)
  • Eine Website mit dieser Domain lässt sich jederzeit erstellen (www.ingrid-immo.de)
  • Sorgt für ein seriöses Erscheinungsbild

BACKUP 

  • Alle Daten werden täglich automatisch gesichert
  • Bei Ausfall ihres Systems können alle Daten wiederhergestellt werden

ZEITERFASSUNG

  • An- und Abstempeln für Mitarbeiter per
    Terminal oder PC
  • Zeiterfassung per Smartphone möglich
    (für Mitarbeiter, die unterwegs sind, z.B. auf
    Wohnungsbesichtigungen)
  • Einfache Bedienbarkeit und Einarbeitung
  • Cloudbasiert
  • Keine Vor-Ort-Installation nötig

NEUER MITARBEITER

Vorteile bei unserer ausgearbeiteten Lösung:

  • Microsoft 365 erweiterbar
  • Cloud-Telefonanlage erweiterbar
  • Virenschutz erweiterbar
  • Alles monatlich kündbar

HOSTING

  • Für eigene Domain im E-Mail-Postfach (info@ingrid-immo.de)
  • Eine Website mit dieser Domain lässt sich jederzeit erstellen (www.ingrid-immo.de)
  • Sorgt für ein seriöses Erscheinungsbild

BACKUP

  • Alle Daten werden täglich automatisch gesichert
  • Bei Ausfall ihres Systems können alle Daten wiederhergestellt werden

VIRENSCHUTZ

  • Schutz vor Gefahren aus dem Internet

    (z.B. vor Viren bei Online-Banking, Maklerportalen)

MICROSOFT 365

  • Word für Exposés
  • Excel für Kundenkartei
  • Outlook für E-Mail
  • OneDrive für flexiblen Zugriff auf ihre Daten, auch ohne Internet

NOTEBOOK

  • Flexibel, um überall arbeiten zu können
  • Inklusive mobiler Internet-Verbindung (z.B. für Zugriff auf Maklerportale auch ohne WLAN)

SYNCHRONISATION

  • E-Mails, Fax, Kalender etc. sind auch auf dem Smartphone verfügbar

CLOUD-TELEFON (ANLAGE)

  • Nutzbar im Büro und unterwegs
  • Auch mit dem Smartphone über Festnetzrufnummer erreichbar
  • Bei Kundenanruf mit dem Smartphone wird nur die geschäftliche Rufnummer angezeigt

ZEITERFASSUNG

  • An- und Abstempeln für Mitarbeiter per Terminal oder PC
  • Zeiterfassung per Smartphone möglich (für Mitarbeiter, die unterwegs sind, z.B. Wohnungsbesichtigungen)
  • Einfache Bedienbarkeit und Einarbeitung
  • Cloudbasiert
  • Keine Vor-Ort-Installation nötig

NEUER MITARBEITER

Vorteile bei unserer ausgearbeiteten Lösung:

  • Microsoft 365 erweiterbar
  • Cloud-Telefonanlage erweiterbar
  • Virenschutz erweiterbar
  • Alles monatlich kündbar

Hannes' Story

Hannes hat schon früh den Betrieb seines Vaters übernommen und führt diesen nun schon einige Jahre weiter. Mit ein paar Mitarbeitern und der Unterstützung seiner Frau in der Buchhaltung läuft der Betrieb, aber mit dem Wandel der Zeit braucht er nun ein abgestimmtes IT-System. Seine jetzigen Utensilien sind veraltet und funktionieren nicht mehr einwandfrei, was natürlich auch seinen Zeitaufwand beeinflusst. Außerdem interessiert er sich schon lange für eine Handwerkersoftware. Diese soll ihm alles, was mit der Auftragsbearbeitung und Kalkulation zutun hat, erleichtern. Und natürlich soll das System generell so funktionieren, dass er möglichst wenig Aufwand damit hat.

HEIZUNG UND SANITÄR

Hannes

Inhaber

Seine Anforderungen

  1. Zwei PCs, einen für sich selbst für technische Zeichnungen etc. und den zweiten für seine Frau.
  2. Eine Cloud-Telefonanlage, nutzbar im Büro und unterwegs
  3. Eine Handwerkersoftware, mit der er Kalkulationen und Angebots- und Rechnungserstellung regeln kann
  4. E-Mail Hosting mit der Option, auf die selbe Domain auch eine Website erstellen zu können
  5. Ein Zeiterfassungssystem mit Terminal und mobiler An- und Abstempelmöglichkeit
  6. Backup, damit all seine Daten auch bei unvorhersehbaren Komplikationen wiederherstellbar sind

Unsere Produktempfehlungen

Seine Räumlichkeiten

ZEITERFASSUNG

  • Terminal für Mitarbeiter (an- und abstempeln)
  • Zeiterfassung per Smartphone (für Mitarbeiter die morgens direkt auf die Baustelle fahren)
  • Einfache Bedienbarkeit und Einarbeitung

MICROSOFT 365

  • Hauptsächlich Outlook für E-Mail und Kalender (Angebotsversand, Anfragen etc.)
  • Auch mit mehreren Benutzern möglich

HANDWERKERSOFTWARE

  • Kalkulationen
  • Angebots- und Rechnungserstellung

VIRENSCHUTZ 

  • Schutz vor Gefahren aus dem Internet (z.B. für Online-Banking)

CLOUD-TELEFON (ANLAGE)

  • Nutzbar im Büro und unterwegs
  • Auch mit dem Smartphone über Festnetzrufnummer erreichbar
  • Bei Kundenanruf mit dem Smartphone wird nur die geschäftliche Rufnummer angezeigt

SYNCHRONISATION

  • E-Mails, Fax, Kalender etc. sind auch auf dem
    Smartphone verfügbar

PCs ANFORDERUNGEN

Ein PC mit viel Leistung für anspruchsvolle Software wie CAD

  • Kalkulation und Angebotserstellung
  • Technische Zeichnungen (z.B. 3D-Badplanung)

Zweiter PC für die Buchhaltung

  • Rechnungen schreiben
  • Buchhaltung allgemein

MAILSTORE

  • Sichert automatisch alle ein- und ausgehenden Mails nach GoBD

ecoDMS

  • Alle erstellten Dokumente in der Handwerkersoftware werden archiviert nach GoBD
  • Speicherung wichtiger Dokumente aus E-Mails
  • Einscannen aller Papierdokumente (digitalisiert)

HOSTING

  • Für eigene Domain im E-Mail-Postfach  (info@hannes-shk.de)
  • Eine Website mit dieser Domain lässt sich jederzeit erstellen (www.hannes-shk.de)
  • Sorgt für ein seriöses Erscheinungsbild

BACKUP

  • Alle Daten werden täglich automatisch gesichert
  • Bei Ausfall seines Systems können alle Daten
    wiederhergestellt werden

ZEITERFASSUNG

  • Terminal für Mitarbeiter (an- und abstempeln)
  • Zeiterfassung per Smartphone (für Mitarbeiter die morgens direkt auf die Baustelle fahren)
  • Einfache Bedienbarkeit und Einarbeitung

SYNCHRONISATION

  • E-Mails, Fax, Kalender etc. sind auch auf dem Smartphone verfügbar

VIRENSCHUTZ

  • Schutz vor Gefahren aus dem Internet (z.B. für Online-Banking)

MICROSOFT 365

  • Hauptsächlich Outlook für E-Mail und Kalender (Angebotsversand, Anfragen etc.)
  • Auch mit mehreren Benutzern möglich

HANDWERKERSOFTWARE

  • Kalkulationen
  • Angebots- und Rechnungserstellung

CLOUD-TELEFON (ANLAGE)

  • Nutzbar im Büro und unterwegs
  • Auch mit dem Smartphone über Festnetzrufnummer erreichbar
  • Bei Kundenanruf mit dem Smartphone wird nur geschäftliche Rufnummer angezeigt

PCs ANFORDERUNGEN

Ein PC mit viel Leistung für anspruchsvolle Software wie CAD

  • Kalkulation und Angebotserstellung
  • Technische Zeichnungen (z.B. 3D-Badplanung)

Zweiter PC für die Buchhaltung Rechnungen schreiben

  • Rechnungen schreiben
  • Buchhaltung allgemein

MAILSTORE

  • Sichert automatisch alle ein- und ausgehenden Mails nach GoBD

ecoDMS

  • Alle erstellten Dokumente in der Handwerkersoftware werden archiviert nach GoBD
  • Interessant für wichtige Dokumente aus E-Mails
  • Einscannen aller Papierdokumente (digitalisiert)

HOSTING

  • Für eigene Domain im E-Mail-Postfach (info@hannes-shk.de)
  • Eine Website mit dieser Domain lässt sich jederzeit erstellen (www.hannes-shk.de)
  • Sorgt für ein seriöses Erscheinungsbild

BACKUP

  • Alle Daten werden täglich automatisch gesichert
  • Bei Ausfall seines Systems können alle Daten wiederhergestellt werden

Wolfgang's Story

Wolfgang hat seinen Betrieb vor kurzem erweitert und ein neues Betriebsgebäude gebaut. Darin enthalten sind sowohl Eingangsbereich und Büro als auch eine große Halle mit Werkstatt und Lager. Natürlich braucht er dafür auch eine passendes IT-System mit vernetzen PCs, Handwerkersoftware und einer passenden Telefonanlage.

Damit er den Überblick über Alles behält und auch sein Betriebsgelände gut geschützt ist möchte er zusätzlich Videokameras und ein passendes Zeiterfassungssystem installiert haben. Da er selbst viel um die Ohren hat sollte das ganze möglichst schnell, reibungslos und ohne große Arbeit für ihn vonstatten gehen.

Auch er arbeitet selbst noch mit und muss daher sowohl im Büro als auch unterwegs erreichbar sein. Deshalb muss das ebenfalls bei der Einrichtung ebenfalls beachtet werden.

ZIMMEREI UND HOLZBAU GmbH

Wolfgang

Inhaber und Geschäftsführer

Seine Anforderungen

  1. Ein Server für die Speicherung und Sicherung von Daten und Zugriffsrechtsverwaltung ist gewünscht
  2. Flexibler Zugriff auf die Daten auch im Home-Office mit einem hohen Sicherheitsstandard
  3. Ein PC für eine anspruchsvolle Software wie CAD und weitere für z.B. die Buchhaltung und das Lager
  4. E-Mail und Website mit seiner passenden Domain
  5. Eine leistungsstarke Handwerkersoftware und Microsoft 365
  6. Eine passende Telefonanlage, nutzbar sowohl im Büro als auch unterwegs
  7. Ein Zeiterfassungssystem mit Terminal für die Werkstatt und Smartphone-kompatibel
  8. Videoüberwachung für das neue Gebäude
  9. Das gesamte System soll regelmäßig überprüft werden und bei Komplikationen ein schneller Eingriff gewährleistet sein
  10. Eine gute Telefon- und W-LAN-Verbindung im Firmengebäude und Lager mit Trennung von Firmen- und Gastzugang
  11. Insgesamt soll besonders auf Datenschutz, rechtssicher Archivierung und allgemeine Sicherheit besonders viel Wert gelegt werden

Unsere Produktempfehlungen

Seine Räumlichkeiten

VIDEOÜBERWACHUNG

  • Überwachung der Außen- und Innenanlage (mehrere Kameras)
  • Gute Videoqualität
  • Wetterfeste Kameras
  • Zugriff per Smartphone, PC und TV
  • Push-Benachrichtigungen bei
  • Bewegungserkennung
  • Einfache und leicht verständliche Bedienung

ZEITERFASSUNG

  • Terminal für Mitarbeiter in der Werkstatt (an- und abstempeln)
  • Zeiterfassung per Smartphone (für Mitarbeiter die morgens direkt auf die Baustelle fahren)
  • Einfache Bedienbarkeit und Einarbeitung

TELEFONANLAGE

  • Mobile Telefone für z.B. Werkstatt

PCs FÜR:

  • Auftragsbearbeitung
  • Werkstatt und Lager

MAILSTORE

  • Archiviert automatisch alle ein- und ausgehenden
    E-Mails nach GoBD

ecoDMS

  • Alle erstellten Dokumente werden nach GoBD archiviert
  • Speicherung wichtiger Dokumente aus E-Mails
  • Einscannen und dadurch digitalisieren aller Papier-
    dokumente

MICROSOFT 365 

  • Outlook für E-Mail und Kalender (Angebotsversand, Anfragen etc.)
  • Auch mit mehreren Benutzern möglich
  • Jeder hat seine eigene E-Mail-Adresse
  • Allgemeines Postfach möglich
    (z.B. info@holz-wolfgang.de)

 

PCs FÜR:

  • Buchhaltung
  • Auftragsbearbeitung
  • Kalkulation und Angebotserstellung

LEISTUNGSSTÄRKERER PC 

  • Für anspruchsvolle Software (CAD)
  • Zum Beispiel für technischen Zeichner

HANDWERKERSOFTWARE 

  • Für Kalkulationen
  • Angebots- und Rechnungserstellung
  • Bauvorhaben und Projektverwaltung

TELEFONANLAGE

  • Auch mit privatem Smartphone über
    Festnetzrufnummer erreichbar
  • Bei Kundenanruf mit dem Smartphone wird nur
    die geschäftliche Rufnummer angezeigt
  • Festes Telefongerät pro Arbeitsplatz (optional mit Headset)
  • Türklingel mit Videoansicht auf Telefondisplay inklusive Öffnungsfunktion

VERBINDUNG

  • Gute Telefon- und WLAN-Verbindung im kompletten Firmengebäude und Lager
  • Trennung zwischen Firmen- und Gast-Zugang

WARTUNG/MONITORING

  • Regelmäßige Systemüberwachung
  • Schnelle Reaktion bei Ausfall
  • Regelmäßige Installation von Sicherheitsupdates

HOSTING

  • Eigene Domain für E-Mail-Postfächer und Website
  • Professionelle Präsentation des Unternehmens

BACKUP/CLOUD-BACKUP

Backup:

  • Alle Daten werden täglich automatisch gesichert
  • Bei Ausfall seines Systems können alle Daten wiederhergestellt werden

Cloud-Backup

  • Datensicherung außer Haus in einem Rechenzentrum
  • Schützt vor Vandalismus und wetterbedingten Schäden

SERVER

  • Zentrale Datenspeicherung
  • Automatisierte Datensicherung
  • Benutzer- und Rechte-Verwaltung (Zugriffsrechte)

FIREWALL

  • Arbeiten über Home-Office möglich (VPN)
  • Hoher Datenschutz
  • Trennung von Geschäfts- und Gäste-Netzwerk (WLAN)

VIDEOÜBERWACHUNG

  • Überwachung der Außen- und Innenanlage (mehrere Kameras)
  • Gute Videoqualität
  • Wetterfeste Kameras
  • Zugriff per Smartphone, PC und TV
  • Push-Benachrichtigungen bei Bewegungserkennung
  • Einfache und leicht verständliche Bedienung

PCs FÜR:

  • Auftragsbearbeitung
  • Werkstatt und Lager

ZEITERFASSUNG

  • Terminal für Mitarbeiter in der Werkstatt (an- und abstempeln)
  • Zeiterfassung per Smartphone (für Mitarbeiter die morgens direkt auf die Baustelle fahren)
  • Einfache Bedienbarkeit und Einarbeitung

TELEFONANLAGE

  • Mobile Telefone für z.B. Werkstatt

MICROSOFT 365

  • Outlook für E-Mail und Kalender (Angebotsversand, Anfragen etc.)
  • Auch mit mehreren Benutzern möglich
  • Jeder hat seine eigene E-Mail-Adresse
  • Allgemeines Postfach möglich (z.B. info@holz-wolfgang.de)

MAILSTORE

  • Archiviert automatisch alle ein- und ausgehenden E-Mails nach GoBD

ecoDMS

  • Alle erstellten Dokumente werden nach GoBD archiviert
  • Speicherung wichtiger Dokumente aus E-Mails
  • Einscannen und dadurch digitalisieren aller Papier- dokumente

PCs FÜR:

  • Buchhaltung
  • Auftragsbearbeitung
  • Kalkulation und Angebotserstellung

VERBINDUNG

  • Gute Telefon- und WLAN-Verbindung im kompletten Firmengebäude und Lager
  • Trennung zwischen Firmen- und Gast-Zugang

TELEFONANLAGE

  • Auch mit privatem Smartphone über Festnetzrufnummer erreichbar
  • Bei Kundenanruf mit dem Smartphone wird nur die geschäftliche Rufnummer angezeigt
  • Festes Telefongerät pro Arbeitsplatz (optional mit Headset)
  • Türklingel mit Videoansicht auf Telefondisplay inklusive Öffnungsfunktion

LEISTUNGSSTÄRKERER PC

  • Für anspruchsvolle Software (CAD)
  • Zum Beispiel für technischen Zeichner

HANDWERKERSOFTWARE

  • Für Kalkulationen
  • Angebots- und Rechnungserstellung
  • Bauvorhaben und Projektverwaltung

WARTUNG/MONITORING

  • Regelmäßige Systemüberwachung
  • Schnelle Reaktion bei Ausfall
  • Regelmäßige Installation von Sicherheitsupdates

HOSTING

  • Eigene Domain für E-Mail-Postfächer und Website
  • Professionelle Präsentation des Unternehmens

BACKUP/CLOUD-BACKUP

Backup:

  • Alle Daten werden täglich automatisch gesichert
  • Bei Ausfall seines Systems können alle Daten wiederhergestellt werden
Cloud-Backup

  • Datensicherung außer Haus in einem Rechenzentrum
  • Schützt vor Vandalismus und wetterbedingten Schäden

SERVER

  • Zentrale Datenspeicherung
  • Automatisierte Datensicherung
  • Benutzer- und Rechte-Verwaltung (Zugriffsrechte)

FIREWALL

  • Arbeiten über Home-Office möglich (VPN)
  • Hoher Datenschutz
  • Trennung von Geschäfts- und Gäste-Netzwerk (WLAN)

Gertrud's Story

Gertrud führt schon jahrelang ein erfolgreiches Hotel mit dem Namen „zum goldenen Hirsch“. Das Unternehmen besteht schon seit mehreren Generationen. Daher war die Einrichtung bisher eher dunkel und rustikal. Letztes Jahr allerdings beschloss Gertrud ihrem Hotel einen neuen Schliff zu verpassen und renovierte das komplette Gebäude.
Passend zum nun modernen Stil soll natürlich auch die IT einwandfrei funktionieren und ihr und ihren Angestellten die Arbeit erleichtern.

Zum Goldenen Hirsch

Gertrud

Inhaberin

Ihre Anforderungen

  1. Ein Server für die zentrale Datenspeicherung soll her. Dabei legt sie besonders Wert darauf, dass das System vor Gefahren aus dem Internet gut geschützt ist. Gerade im Hotel hat Sie schließlich sehr viele Kundendaten, die sie schützen muss.
  2. Flexibler Zugriff auf die Daten auch im Home-Office mit einem hohen Sicherheitsstandard
  3. PCs für Ihre Mitarbeiter, besonders einen für die Rezeption, sowie ein Notebook für‘s Home-Office oder Arbeiten unterwegs ist gewünscht.
  4. E-Mail und Website mit seiner passenden Domain
  5. Eine Telefonanlage, die sowohl an der Rezeption mit entsprechendem Telefon nutzbar ist, als auch unterwegs per Smartphone bedient werden kann ist für sie absolut notwendig.
  6. Eine passende Telefonanlage, nutzbar sowohl im Büro als auch unterwegs
  7. Ein Zeiterfassungssystem mit Terminal für die Werkstatt und Smartphone-kompatibel
  8. Sowohl Videoüberwachung als auch Zeiterfassung möchte sie ebenfalls mit in das neue System einbringen.
  9. Das gesamte System soll regelmäßig überprüft werden und bei Komplikationen ein schneller Eingriff gewährleistet sein
  10. Eine gute Telefon- und W-LAN-Verbindung im mit Trennung von Firmen- und Gastzugang
  11. Insgesamt soll besonders auf Datenschutz, rechtssicher Archivierung und allgemeine Sicherheit besonders viel Wert gelegt werden

Unsere Produktempfehlungen

Ihre Räumlichkeiten

PC für die Rezeption

Schutz vor Angriffen besonders bei:

  • Online-Banking
  • Schnittstellen (DIRS) von Online-Reservierungsportalen (Booking.com, HSR, ...)

MICROSOFT 365

  • Outlook für E-Mail und Kalender (Anfragen, Rechnungen, Buchungen)
  • Auch mit mehreren Nutzern möglich
  • Personenbezogene Postfächer
    (z.B. Gertrud@hotel-zgh.de)
  • Allgemeine Postfächer  (z.B. reservierung@hotel-zgh.de)

TELEFONANLAGE
  • Auch mit Smartphone über Festnetznummer erreichbar
  • Bei Kundenanruf mit dem Smartphone wird nur die geschäftliche Rufnummer angezeigt
  • Festes Telefongerät an der Rezeption und im Backoffice (optional mit Headset)
  • Mit mobilen Telefonen in allen Stockwerken und im Außenbereich erreichbar (z.B. für Hausmeister, Reinigungskraft)
  • Türklingel mit Videoansicht auf Telefondisplay und Öffnungsfunktion
  • Tür lässt sich auch mit dem Smartphone unterwegs öffnen

ZEITERFASSUNG
  • Terminal für Mitarbeiter (an- und abstempeln)
  • Zeiterfassung per Smartphone möglich (für Mitarbeiter, die unterwegs eingesetzt werden, z.B. Catering)
  • Einfache Bedienbarkeit und Einarbeitung

VIDEOÜBERWACHUNG

  • Überwachung der Außen- und Innenanlage (Mehre Kameras)
  • Gute Videoqualität
  • Wetterfeste Kameras
  • Zugriff per Smartphone, PC und TV
  • Push-Benachrichtigung bei Bewegungserkennung
  • Einfache Bedienung
  • Videobild am TV an der Rezeption in Echtzeit gewünscht

WLAN/TELEFON

  • Gute Telefon- und WLAN-Verbindung im kompletten Gebäude, auf Terrasse und im Außenbereich
  • Trennung des Firmennetzwerkes und Gastzugang

WARTUNG/MONITORING
  • Regelmäßige Systemüberwachung
  • Schnelle Reaktion bei Ausfall
  • Regelmäßige Installation von Sicherheitsupdates
HOSTING
  • Eigene Domain für E-Mail-Postfächer und Website
  • Professionelle Präsentation des Unternehmens
  • Kunden können online Zimmer buchen
BACKUP/CLOUD-BACKUP Backup:
  • Alle Daten werden täglich automatisch gesichert
  • Bei Ausfall ihres Systems können alle Daten wiederhergestellt werden
Cloud-Backup
  • Datensicherung außer Haus in einem Rechenzentrum
  • Schützt vor Vandalismus und wetterbedingten Schäden

SERVER
  • Zentrale Datenspeicherung
  • Automatisierte Datensicherung
  • Benutzer- und Rechte-Verwaltung (Zugriffsrechte)
FIREWALL
  • Arbeiten über Home-Office möglich (VPN)
  • Hoher Datenschutz
  • Trennung von Geschäfts- und Gäste-Netzwerk (WLAN)

MAILSTORE
  • Archiviert automatisch alle ein- und ausgehenden E-Mails nach GoBD
ecoDMS
  • Alle erstellten Dokumente werden nach GoBD archiviert
  • Speicherung wichtiger Dokumente aus E-Mails
  • Einscannen und dadurch digitalisieren aller Papier- dokumente

MICROSOFT 365

  • Outlook für E-Mail und Kalender (Anfragen, Rechnungen, Buchungen)
  • Auch mit mehreren Nutzern möglich
  • Personenbezogene Postfächer (z.B. Gertrud@hotel-zgh.de)
  • Allgemeine Postfächer (z.B. reservierung@hotel-zgh.de)

VIRENSCHUTZ

Schutz vor Angriffen besonders bei:

  • Online-Banking
  • Schnittstellen (DIRS) von Online-Reservierungsportalen (Booking.com, HSR, ...)

PC für Rezeption

  • Zimmerbuchung (Check in, Check out)
  • Reservierungen (z.B. Tisch im Restaurant)
  • Rechnungen erstellen

WLAN/TELEFON

  • Gute Telefon- und WLAN-Verbindung im kompletten Gebäude, auf Terrasse und im Außenbereich
  • Trennung des Firmennetzwerkes und Gastzugang

TELEFONANLAGE

  • Auch mit Smartphone über Festnetznummer erreichbar
  • Bei Kundenanruf mit dem Smartphone wird nur die geschäftliche Rufnummer angezeigt
  • Festes Telefongerät an der Rezeption und im Backoffice (optional mit Headset)
  • Mit mobilen Telefonen in allen Stockwerken und im Außenbereich erreichbar (z.B. für Hausmeister, Reinigungskraft)
  • Türklingel mit Videoansicht auf Telefondisplay und Öffnungsfunktion
  • Tür lässt sich auch mit dem Smartphone unterwegs öffnen

VIDEOÜBERWACHUNG

  • Überwachung der Außen- und Innenanlage (Mehre Kameras)
  • Gute Videoqualität
  • Wetterfeste Kameras
  • Zugriff per Smartphone, PC und TV
  • Push-Benachrichtigung bei Bewegungserkennung
  • Einfache Bedienung
  • Videobild am TV an der Rezeption in Echtzeit gewünscht

ZEITERFASSUNG

  • Terminal für Mitarbeiter (an- und abstempeln)
  • Zeiterfassung per Smartphone möglich (für Mitarbeiter, die unterwegs eingesetzt werden, z.B. Catering)
  • Einfache Bedienbarkeit und Einarbeitung

WARTUNG/MONITORING

  • Regelmäßige Systemüberwachung
  • Schnelle Reaktion bei Ausfall
  • Regelmäßige Installation von Sicherheitsupdates

HOSTING

  • Eigene Domain für E-Mail-Postfächer und Website
  • Professionelle Präsentation des Unternehmens
  • Kunden können online Zimmer buchen

SERVER

  • Zentrale Datenspeicherung
  • Automatisierte Datensicherung
  • Benutzer- und Rechte-Verwaltung (Zugriffsrechte)

FIREWALL

  • Arbeiten über Home-Office möglich (VPN)
  • Hoher Datenschutz
  • Trennung von Geschäfts- und Gäste-Netzwerk (WLAN)

BACKUP/CLOUD-BACKUP

Backup:

  • Alle Daten werden täglich automatisch gesichert
  • Bei Ausfall ihres Systems können alle Daten wiederhergestellt werden
Cloud-Backup

  • Datensicherung außer Haus in einem Rechenzentrum
  • Schützt vor Vandalismus und wetterbedingten Schäden

MAILSTORE

  • Archiviert automatisch alle ein- und ausgehenden E-Mails nach GoBD

ecoDMS

  • Alle erstellten Dokumente werden nach GoBD archiviert
  • Speicherung wichtiger Dokumente aus E-Mails
  • Einscannen und dadurch digitalisieren aller Papier- dokumente

Bernd's Story

Bereits Bernds Vater baute die STAINLESS STEEL GmbH auf, welche mittlerweile nicht nur deutschlandweit die Automobilbranche beliefert. Angefangen hat die Firma, wie so viele große Unternehmen, ganz klein in der eigenen Garage. Mittlerweile ist Bernds Vater allerdings in Rente und hat daher ihn zu seinem Nachfolger ernannt.

Nachdem nun die Geschäftsübernahme abgeschlossen ist und Bernd der neue rechtmäßige Geschäftsführer, möchte er allerdings ein paar Veränderung durchführen. Ein großer Teil davon ist die Digitalisierung des Unternehmens, da viele Abläufe veraltet und daher nicht zeitgemäß sind.

Dazu gehört vor Allem die Umstellung des IT-Systems auf einen modernen und hoch sicheren Standard. Aber auch die Möglichkeit nach getrennten Netzwerken, Zugriffsrechts-Verteilung und VPN.

STAINLESS STEEL GmbH

Bernd

Inhaber und Geschäftsführer

Seine Anforderungen

  1. Mehrere Server und eine Spezielle Software für die Speicherung und Sicherung der Daten sowie sehr hohe Ausfallsicherheit
  2. Flexibler Zugriff auf die Daten auch im Home-Office mit einem hohen Sicherheitsstandard
  3. PCs für verschiedene Bereiche, wie technische Zeichnungen, Buchhaltung, aber auch für den Gebrauch in den Industrie-Hallen
  4. Notebooks für Home-Office und Außendienstler
  5. E-Mail-Postfächer sollen sowohl Abteilungsbezogen sein, aber auch jeder Mitarbeiter soll seine eigene Mail-Adresse erhalten
  6. Eine Telefonanlage, die Büro-, Industriehallen- und Smartphone-übergreifend ist
  7. Zeiterfassung mit An- und Abstempel-System für die Produktion sowie Zugriff per Smartphone für Außendienstler und Vertrieb
  8. Videoüberwachung für das gesamte Gelände
  9. Das gesamte System soll regelmäßig überprüft werden und bei Komplikationen ein schneller Eingriff gewährleistet sein
  10. Eine gute Telefon- und W-LAN-Verbindung im Firmengebäude und Lager mit Trennung von Firmen- und Gastzugang

Unsere Produktempfehlungen

Seine Räumlichkeiten

VIDEOÜBERWACHUNG
  • Überwachung der Außen- und Innenanlage (mehrere Kameras)
  • Gute Videoqualität
  • Wetterfeste Kameras
  • Zugriff per Smartphone, PC und TV
  • Push-Benachrichtigungen bei
  • Bewegungserkennung
  • Einfache und leicht verständliche Bedienung
  • Zentrale für Videoüberwachung mit vielen Bildschirmen möglich

ZEITERFASSUNG

  • Terminal für Mitarbeiter an jedem Eingangsbereich (an- und abstempeln)
  • Zeiterfassung per Smartphone (für Mitarbeiter ,die für Vertrieb und Kundenbesuche
    zuständig sind)
  • Einfache Bedienbarkeit und Einarbeitung

INDUSTRIE-PCs

  • Lüfterlose Geräte für den Einsatz in der Produktion
  • Geschützt vor Staub, Öl etc.

PCs ANFORDERUNGEN PCs mit viel Leistung für anspruchsvolle Software wie CAD
  • Kalkulation und Angebotserstellung
  • Technische Zeichnungen
Weitere PCs für:
  • Rechnungserstellung
  • Auftragsbearbeitung
  • Buchhaltung allgemein
MICROSOFT 365
  • Outlook für E-Mail und Kalender (Anfragen, Rechnungen, Buchungen etc.)
  • Abteilungsbezogene Mailadresse (z.B. vertrieb@..., produktion@...)
  • Personenbezogene E-Mail-Adressen
  • Allgemeine Postfächer möglich (z.B. info@...)
  • Office-Programme für jeden Benutzer (Word, Excel etc.)
VIRENSCHUTZ
  • Schutz vor äußeren Gefahren bei der Nutzung des Internets (z.B. für Online-Banking)
  • Besonders sicher, weil Schnittstellen zu anderen Systemen und Zulieferern vorhanden sind

TELEFONANLAGE
  • Auch mit privatem Smartphone über Festnetz erreichbar
  • Bei Kundenanruf mit dem Smartphone wird nur die geschäftliche Rufnummer angezeigt
  • Feste Telefongeräte an Büroarbeitsplätzen (optional mit Headset)
  • Türklingel mit Videoansicht auf Telefondisplay inklusive Öffnungsfunktion

VERBINDUNG
  • Gute Telefon- und WLAN-Verbindung im kompletten Firmengebäude, Hallen und Außenbereich
  • Trennung zwischen Firmen- und Gast-Zugang
  • Weiteres eigenes WLAN-Netz für Techniker im Betrieb

MAILSTORE
  • Archiviert automatisch alle ein- und ausgehenden Mails nach GoBD
ecoDMS
  • Alle erstellten Dokumente werden archiviert nach GoBD
  • Archivieren wichtiger Dokumente aus E-Mails
  • Einscannen aller Papierdokumente (Digitalisierung)
  • Zeitersparnis durch Suchfunktion über Texterkennung
  • Einfaches, schnelles Wiederfinden von Dokumenten
  • Dokumente müssen nicht mehr händisch in verschiedene Abteilungen getragen werden, da alles digital verfügbar ist
  • Platzersparnis, da kaum noch Ordner benötigt werden

WARTUNG/MONITORING

  • Regelmäßige Systemüberwachung
  • Schnelle Reaktion bei Ausfall
    Regelmäßige Installation von Sicherheitsupdates
  • Update der Systeme, ohne dass der Betrieb einen
    Stillstand erleidet
  • Geringe Ausfallzeit bei Defekt von Geräten oder Software

HOSTING

  • Eigene Domain für E-Mail-Postfächer und Website
  • Professionelle Präsentation des Unternehmens

BACKUP/CLOUD-BACKUP

Backup:

  • Backup-Standort in anderem Brandschutzabschnitt
  • Alle Daten werden täglich automatisch gesichert
  • Bei Ausfall seines Systems können alle Daten
    wiederhergestellt werden

Cloud-Backup

  • Datensicherung außer Haus in einem Rechenzentrum
  • Schützt vor Vandalismus und wetterbedingten Schäden

MEHRERE SERVER
  • Zentrale Datenspeicherung
  • Automatisierte Datensicherung
  • Benutzer- und Rechte-Verwaltung (Zugriffsrechte)
  • Redundante Auslegung (Bei Hardwareausfall sprint Ersatzgerät ein)
  • Arbeiten an 3 Standorten
  • Nutzung mehrerer Terminalserver
FIREWALLS
  • Arbeiten über Home-Office möglich (VPN)
  • Sehr hoher Datenschutz
  • Dauerhafte Verbindung aller Standorte über festen VPN-Tunnel
  • Trennung von Geschäfts- und Gäste-Netzwerk (WLAN)

NOTEBOOKS

  • Für Außendienstler
    (z.B. im Vertrieb mit mobilem Internet)
  • Für Mitarbeiter im Home-Office

SYNCHRONISATION

  • E-Mail / Fax / Kalender auf allen verknüpften Endgeräten verfügbar
  • Professioneller E-Mail-Server im Rechenzentrum
  • Dokumente von Microsoft 365 über Cloud überall abrufbar

ZEITERFASSUNG

  • Terminal für Mitarbeiter an jedem Eingangsbereich (an- und abstempeln)
  • Zeiterfassung per Smartphone (für Mitarbeiter ,die für Vertrieb und Kundenbesuche zuständig sind)
  • Einfache Bedienbarkeit und Einarbeitung

VIDEOÜBERWACHUNG

  • Überwachung der Außen- und Innenanlage (mehrere Kameras)
  • Gute Videoqualität
  • Wetterfeste Kameras
  • Zugriff per Smartphone, PC und TV
  • Push-Benachrichtigungen bei Bewegungserkennung
  • Einfache und leicht verständliche Bedienung
  • Zentrale für Videoüberwachung mit vielen Bildschirmen möglich

INDUSTRIE-PCs

  • Lüfterlose Geräte für den Einsatz in der Produktion
  • Geschützt vor Staub, Öl etc.

VIRENSCHUTZ

  • Schutz vor äußeren Gefahren bei der Nutzung des Internets (z.B. für Online-Banking)
  • Besonders sicher, weil Schnittstellen zu anderen Systemen und Zulieferern vorhanden sind

MICROSOFT 365

  • Outlook für E-Mail und Kalender (Anfragen, Rechnungen, Buchungen etc.)
  • Abteilungsbezogene Mailadresse (z.B. vertrieb@..., produktion@...)
  • Personenbezogene E-Mail-Adressen Allgemeine Postfächer möglich (z.B. info@...)
  • Office-Programme für jeden Benutzer (Word, Excel etc.)

PCs ANFORDERUNGEN

PCs mit viel Leistung für anspruchsvolle Software wie CAD

  • Kalkulation und Angebotserstellung
  • Technische Zeichnungen

Weitere PCs für:

  • Rechnungserstellung
  • Auftragsbearbeitung
  • Buchhaltung allgemein

VERBINDUNG

  • Gute Telefon- und WLAN-Verbindung im kompletten Firmengebäude, Hallen und Außenbereich
  • Trennung zwischen Firmen- und Gast-Zugang
  • Weiteres eigenes WLAN-Netz für Techniker im Betrieb

TELEFONANLAGE

  • Auch mit privatem Smartphone über Festnetz erreichbar
  • Bei Kundenanruf mit dem Smartphone wird nur die geschäftliche Rufnummer angezeigt
  • Feste Telefongeräte an Büroarbeitsplätzen (optional mit Headset)
  • Türklingel mit Videoansicht auf Telefondisplay inklusive Öffnungsfunktion

MAILSTORE

  • Archiviert automatisch alle ein- und ausgehenden Mails nach GoBD

ecoDMS

  • Alle erstellten Dokumente werden archiviert nach GoBD
  • Archivieren wichtiger Dokumente aus E-Mails
  • Einscannen aller Papierdokumente (Digitalisierung)
  • Zeitersparnis durch Suchfunktion über Texterkennung
  • Einfaches, schnelles Wiederfinden von Dokumenten
  • Dokumente müssen nicht mehr händisch in verschiedene Abteilungen getragen werden, da alles digital verfügbar ist
  • Platzersparnis, da kaum noch Ordner benötigt werden

WARTUNG/MONITORING

  • Regelmäßige Systemüberwachung Schnelle Reaktion bei Ausfall
  • Regelmäßige Installation von Sicherheitsupdates
  • Update der Systeme, ohne dass der Betrieb einen Stillstand erleidet
  • Geringe Ausfallzeit bei Defekt von Geräten oder Software

HOSTING

  • Eigene Domain für E-Mail-Postfächer und Website
  • Professionelle Präsentation des Unternehmens

BACKUP/CLOUD-BACKUP

Backup:

  • Backup-Standort in anderem Brandschutzabschnitt
  • Alle Daten werden täglich automatisch gesichert
  • Bei Ausfall seines Systems können alle Daten wiederhergestellt werden

Cloud-Backup

  • Datensicherung außer Haus in einem Rechenzentrum
  • Schützt vor Vandalismus und wetterbedingten Schäden

MEHRERE SERVER

  • Zentrale Datenspeicherung
  • Automatisierte Datensicherung
  • Benutzer- und Rechte-Verwaltung (Zugriffsrechte)
  • Redundante Auslegung (Bei Hardwareausfall springt Ersatzgerät ein)
  • Arbeiten an 3 Standorten
  • Nutzung mehrerer Terminalserver

FIREWALLS

  • Arbeiten über Home-Office möglich (VPN)
  • Sehr hoher Datenschutz
  • Dauerhafte Verbindung aller Standorte über festen VPN-Tunnel
  • Trennung von Geschäfts- und Gäste-Netzwerk (WLAN)

SYNCHRONISATION

  • E-Mail / Fax / Kalender auf allen verknüpften Endgeräten verfügbar
  • Professioneller E-Mail-Server im Rechenzentrum
  • Dokumente von Microsoft 365 über Cloud überall abrufbar

NOTEBOOKS

  • Für Außendienstler (z.B. im Vertrieb mit mobilem Internet)
  • Für Mitarbeiter im Home-Office